Aktuelles

Kurzfristig freie Kursplätze ab Juli 2022

In diesen Kursen ab Juli bis Dezember sind noch Plätze frei.

Kurs 22.141
Einzelexerzitien in der Kleingruppe
27.06.-03.07.2022 (Mo-So)
Exerzitien - Geistliche Übungen wollen helfen, die eigene persönliche Beziehung zu Gott (wieder) zu finden, zu vertiefen und das eigene Leben von dieser Beziehung her prägen zu lassen. Elemente: Durchgängiges Schweigen, tägliches Begleitgespräch mit Impuls zum persönlichen Beten, Teilnahme am Stundengebet und der Eucharistiefeier der Mönchsgemeinschaft.
Leitung: Bruder Stephan Veith
Kursgebühr: 140,00 €; Unterkunft/Verpflegung: 360,00 €
Anmeldung: https://www.gaestehaus.abtei-muensterschwarzach.de/kurse/gesamtverzeichnis/spezialkurse-2022/event/1706-kurs-22-141-einzelexerzitien-in-der-kleingruppe

Kurs 22.238
Christsein - ohne Kinder - fruchtbar leben
01.07.-03.07.2022 (Fr-So)
Kinder zu haben gilt in Kirche und Gesellschaft weithin als "normal". Doch eine wachsende Zahl von Menschen hat aus unterschiedlichen Gründen keine Kinder. Meist werden nur die Begrenzungen und Verluste dieser Lebensform wahrgenommen. Die Chancen kommen selten in den Blick. Wir wollen Raum geben, um über die Begrenzungen ins Gespräch zu kommen. Und wir wollen die besonderen Möglichkeiten dieser Lebensform - als Single oder Paar ohne Kinder - miteinander entdecken und in den Blick nehmen, wie ein Leben ohne Kinder für uns selbst und für andere zum Segen werden kann. Impulse, Austausch, Einzelphasen und kreatives Arbeiten wechseln sich ab - eingebettet in die Tagesstruktur der Abtei mit der Möglichkeit, an der Liturgie der Mönche teilzunehmen.
Leitung: Pfarrer Andreas Obenauer, Pfarrerin Silke Obenauer
Kursgebühr: 100,00 €; Unterkunft/Verpflegung: 120,00 €
Anmeldung: https://www.gaestehaus.abtei-muensterschwarzach.de/kurse/gesamtverzeichnis/event/1594-kurs-22-238-christsein-ohne-kinder-fruchtbar-leben

Kurs 22.446
Zeit für Wachstum und Veränderung
05.07.-08.07.2022 (Di-Fr
)
Berufungscoaching…
o schaut auf passende individuelle Lebensformen und Aufgaben
o würdigt individuelle Bedürfnisse
o fördert Wachstum, Veränderung und Bewegung
o unterstützt das Wahrnehmen und Gestalten der eigenen Rollen
o ist zukunfts, ergebnis- und lösungsorientiert
o ist systematische Begleitung
o unterstützt Sie darin, Ihre nächsten konkreten Schritte zu finden
o ermöglicht eine Neuorientierung in der Lebens-gestaltung (beruflich, spirituell, familiär)
In diesen Tagen geht jede ihren und jeder seinen eigenen individuellen Weg. Im ganzheitlichen Begleitprozess wird ein Raum geschaffen, um dem Wesentlichen im persönlichen Alltag auf die Spur zu kommen und aus der Zukunft zu lernen. Alle Teilnehmenden haben Zeit für einen intensiven strukturierten Prozess. Methoden und Arbeitsformen: Impulse vom Referenten, Selbstreflexion, angeleitete Imaginationen im Plenum, Arbeit als Einzelne/r und in Kleingruppe, Körperwahrnehmung, Ergebnissicherung durch Verschriftlichung eigener Erfahrungen.
Leitung: Regina Köhler CJ, Pater Lutz Müller SJ
Kursgebühr: 345,00 €; Unterkunft/Verpflegung: 196,00 €
Anmeldung: https://www.gaestehaus.abtei-muensterschwarzach.de/kurse/gesamtverzeichnis/spezialkurse-2022/event/1824-kurs-22-446-zeit-f%C3%BCr-wachstum-und-ver%C3%A4nderung

Kurs 22.617
Navigieren auf stürmischer See. Orientierung und Stärke in herausfordernden Zeiten
04.07.-06.07.2022 (Mo-Mi
)
Wonach sehne ich mich? Weiß ich, wofür ich jeden Tag aufstehe? Lebe ich das Leben, welches ich leben will? Was will ich wirklich? Gerade in der Lebensmitte überkommt viele Menschen das Gefühl, an dem „vorbeizuleben“, was ihnen echte Zufriedenheit und beglückende Erfüllung schenken könnte. Verpasste Chancen, geplatzte Träume, vergeudete Kraft – die Bilanz wird plötzlich bitter. Es entsteht der erschreckende Eindruck, nicht (mehr) im Griff zu haben, wohin die Reise gehen soll. Biographische Einschnitte bringen Risse ins Boot und lassen es in gedanklichen und emotionalen Wirren schwanken. Dieser Kurs vermittelt kraftvolle Impulse, um mit neuer Zuversicht das Ruder des eigenen Lebens wieder selbst in die Hand zu nehmen. Wissenschaftlich fundierte Modelle und praktische Interventionen der Positiven Psychologie mit empirisch belegter Wirksamkeit bilden die verlässliche Basis, von der aus neue Perspektiven erschlossen und Möglichkeiten für konstruktive Veränderungen im Denken, Fühlen, Reden und Handeln erlebt werden können. Zudem vermittelt der Kurs Anregungen aus der Resilienzforschung, konkrete Übungen des Mentaltrainings zur Steuerung von Gedanken und Emotionen sowie Einsichten aus der benediktinischen Spiritualität zum Treffen stimmiger Entscheidungen und zur ganzheitlichen Stabilisierung des eigenen Lebens. Mit alldem lässt sich das Schiff des Lebens auch bei brandendem Wellengang sicher und zielgerichtet steuern. Der Kurs richtet sich an alle Menschen, die in einer Phase der Neuorientierung stecken und ihren Stärken und Werten, ihren Zielen und ihrem Lebenssinn auf die Spur kommen und sich in gesundem persönlichen Wachstum selbstbestimmt in Richtung ihres Lebensglücks weiterentwickeln wollen.
Leitung: Ann-Kathrin Kissel, Dr. Denis Schmelter
Kursgebühr: 120,00 €; Unterkunft/Verpflegung: 120,00 €
Anmeldung: https://www.gaestehaus.abtei-muensterschwarzach.de/kurse/gesamtverzeichnis/lebensorientierung-kreativit%C3%A4t/event/1888-zusatzkurs-22-617-navigieren-auf-st%C3%BCrmischer-see

Kurs 22.448
"Ach, wenn das meine Mutter wüsst...!" (Frauen-Seminar)
11.07.-14.07.2022 (Mo-Do)
Selb(st)ständig werden ist ein lebenslanger Prozess. Das Märchen "Die Gänsemagd" der Gebrüder Grimm beschreibt in seiner symbol- und bildreichen Sprache einen Entwicklungsweg, auf dem eine Frau aus einer Situation der Abhängigkeit in die eigene Kraft und zu mehr Unabhängigkeit findet. Dieses Kursangebot richtet sich an Frauen. Wir arbeiten mit Märchensequenzen und setzen uns damit auseinander, wie diese im eigenen Leben Entsprechung finden. Es bleibt viel Zeit und Raum für wohltuende Möglichkeiten, sich selbst und dem eigenen Körper etwas Gutes zu tun. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und wärmende Socken mit.
Leitung: Karin Hartwig
Kursgebühr: 120,00 €; Unterkunft/Verpflegung: 120,00 €
Anmeldung: https://www.gaestehaus.abtei-muensterschwarzach.de/kurse/gesamtverzeichnis/spezialkurse-2022/event/1826-kurs-22-448-ach,-wenn-das-meine-mutter-w%C3%BCsst-frauen-seminar

Kurs 22.620
Die Quelle der Weisheit zum Sprudeln bringen – Lösungen durch Schreiben finden
12.07.-14.07.2022 (Di-Do)

Stell dir vor, du suchst dringend nach einer Antwort. Und dann bekommst du sie – in einem Brief von dir selbst! In diesem Workshop werden wir unseren Verstand zwar nutzen, aber auch ganz clever überlisten. Unsere verborgenen Seelen-Anteile zeigen uns den Ursprung der Sorge, aber auch die Lösung. Die innere Weisheit, die wir alle in uns tragen, denkt in Bildern und weist uns Wege zu guten Lösungen. Durch verschiedene Schreibtechniken wecken wir die Lust am sprachlichen Ausdruck und öffnen die Türen der Kreativität. So lernen wir auf überraschende Art unsere verschiedenen Persönlichkeitsanteile und Facetten kennen und finden erstaunliche Antworten auf die großen und kleinen Fragen des Lebens. Lass uns gemeinsam die Feder schwingen! Lass Dich überraschen, wer dir schreibt!
Leitung: Franziska Lô
Kursgebühr: 175,00 €; Unterkunft/Verpflegung: 180,00 €
Anmeldung: https://www.gaestehaus.abtei-muensterschwarzach.de/kurse/gesamtverzeichnis/event/1893-kurs-22-620-die-quelle-der-weisheit-zum-sprudeln-bringen-%E2%80%93-l%C3%B6sungen-durch-schreiben-finden

Kurs 22.144
Kontemplation und Körperarbeit
14.07.-17.07.2022 (Do-So)
Dieser Kurs ist besonders für Menschen gedacht, die bereits eine Einführung in die Kontemplation (oder das Jesusgebet) besucht haben und nun am Beginn des weiteren Weges stehen. Durch achtsame Bewegungen aus der Feldenkrais-Methode wollen wir ca. 3,5 Std. am Tag verstärkt unsere Wahrnehmung schulen und damit das kontemplative Üben unterstützen. Für diesen Schweigekurs ist eine Einführung in die Kontemplation oder das Jesusgebet Voraussetzung. Kurselemente: 4,5 Std. Sitzen in der Stille über den Tag verteilt, 3,5 Std. Feldenkrais-Übungen, Vorträge, meditatives Gehen, Einzelgespräche. Bitte warme und bequeme Kleidung (keine bunten Trainingsanzüge) mitbringen.
Leitung: Klaus-Dieter Moritz, Bruder Jakobus Geiger
Kursgebühr: 130,00 €; Unterkunft/Verpflegung: 180,00 €
Anmeldung: https://www.gaestehaus.abtei-muensterschwarzach.de/kurse/gesamtverzeichnis/spezialkurse-2022/event/1709-kurs-22-144-kontemplation-und-k%C3%B6rperarbeit

Kurs 22.241
Gregorianischer Choral - Schule der Spiritualität III
18.07.-22.07.2022 (Mo-Fr)
Der Kurs knüpft an die erste und zweite Einheit (2020/21) an. Elementare Grundkenntnisse (Quadratnotation, Geschichte, Tonalität) sind notwendig. Neueinsteiger, die über solche verfügen, sind herzlich willkommen. Im Mittelpunkt stehen die Neumen der St. Galler und Metzer Notation sowie die Praxis (Singen und Dirigieren). Anmeldungen und Informationen ausschließlich beim Kursleiter: KMD Prof. Dr. Stefan Klöckner, Folkwang Universität der Künste, Klemensborn 39, 45239 Essen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
Leitung: Sebastian Piel, Prof. Dr. Stefan Klöckner
Kursgebühr: 150,00 €; Unterkunft/Verpflegung: 245,00 €
Anmeldung: https://www.gaestehaus.abtei-muensterschwarzach.de/kurse/gesamtverzeichnis/spezialkurse-2022/event/1597-kurs-22-241-gregorianischer-choral-schule-der-spiritualit%C3%A4t-iii

Kurs 22.145
Kontemplation - Fortführung
18.07.-27.07.2022 (Mo-Mi Folgewoche)
Wer den Weg der Kontemplation geht, braucht immer wieder Zeiten intensiver Übung und regelmäßiger Begleitung. Zu beidem will dieser Fortführungskurs einladen. Dieser Schweigekurs setzt eine Einführung in die Kontemplation oder in das Jesusgebet voraus. Im achtsamen Verweilen in unserer inneren Gebetsübung wollen wir uns ausrichten auf die Gegenwart Gottes. Kurselemente: ca. 6,5 Std. Sitzen in der Stille über den Tag verteilt, meditatives Gehen, Vorträge, Einzelgespräche, Körperspürübungen. Bitte bequeme Klei- dung (keine bunten Trainingsanzüge) mitbringen.
Leitung: Bruder Jakobus Geiger
Kursgebühr: 200,00 €; Unterkunft/Verpflegung: 540,00 €
Anmeldung: https://www.gaestehaus.abtei-muensterschwarzach.de/kurse/gesamtverzeichnis/spezialkurse-2022/event/1710-kurs-22-145-kontemplation-fortf%C3%BChrung

Kurs 22.609
Glücklich und frei in Gottes Präsenz
22.07.-24.07.2022 (Fr-So)
Der hl. Benedikt wendet sich an den Menschen, der das Leben liebt und wahrhaft glücklich sein will (vgl. u.a. RB Prol. 15.17). Lebenslust und Sehnsucht sind der Kompass zu einem sinnvollen und erfüllten Leben in Freiheit und Liebe. Spirituelle Weisheitstraditionen weisen bewährte Wege zur bewussten Gestaltung solch umfassend gelingenden Daseins und friedvollen Zusammenseins. Anhand ausgewählter Beispiele heiliger Schriften, überlieferter Erfahrungen des "Heiligen" und religiöser Grundvollzüge (Bibel, Koran, Mystik, die Wertschätzung von Schönheit, die Kultivierung guter Gedanken und konstruktiver Kommunikation, Leiberfahrung, Gebet) erschließt dieser Kurs die Inspirationsquelle "rationaler Spiritualität": einer lebensbejahenden transzendenzoffenen Wirklichkeitsauffassung, in der sich Kopf und Herz, Geist und Körper, Denken und Fühlen, Intellektualität und Emotionalität gegenseitig erhellen, ergänzen und stärken, um den Menschen auf die richtige Fährte zu wirklich glücklichem Leben zu bringen. Mit leicht umsetzbaren Übungen vermittelt dieser Kurs konkrete Anwendungsmöglichkeiten, das Gelernte wirkungsvoll in den eigenen Alltag zu integrieren. Er baut auf dem Kurs "Gott und das Glück - Impulse aus Wissenschaft und Spiritualität" des Vorjahres auf. Eine Teilnahme daran ist empfehlenswert, aber keine Voraussetzung. Für den Einstieg hilfreiche Grundlagen werden in der ersten Kurssitzung kompakt und für jeden verständlich zugänglich gemacht.
Leitung: Dr. Melike Nihan Alpargın, Dr. Denis Schmelter
Kursgebühr: 120,00 €; Unterkunft/Verpflegung: 120,00 €
Anmeldung: https://www.gaestehaus.abtei-muensterschwarzach.de/kurse/gesamtverzeichnis/benediktinische-impulse-glaubensvertiefung/event/1877-kurs-22-609-%E2%80%93-gl%C3%BCcklich-und-frei-in-gottes-pr%C3%A4senz

Kurs 22.243
Gott und das Glück - Impulse aus Wissenschaft und Spiritualität
29.07.-31.07.2022 (Fr-So)

Seit es Menschen gibt, suchen sie nach wahrem Glücklichsein. Alle spirituellen Systeme sind letztlich Versuche, Wege zu umfassend gelingendem (Zusammen‑)Leben zu erschließen. Die Positive Psychologie erforscht, welche Einstellungen und Verhaltensweisen die Wahrscheinlichkeit erhöhen, ein glückliches Leben führen zu können. Dazu entwickelt sie theoretische Konzepte und praktische Interventionen mit beeindruckenden empirischen Wirksamkeitsnachweisen. Eine säkulare Wissenschaft befasst sich also mit jener uralten Menschheitssehnsucht nach dem "Leben in Fülle" (Joh 10,10). Der Glaube an deren Erfüllung ergibt nur Sinn in einem transzendenzoffenen Wirklichkeitsverständnis, das mit der realen Präsenz des Göttlichen rechnet. Eine interdisziplinäre und interreligiöse Beleuchtung dieses fruchtbaren Zusammenwirkens von Spiritualität und Psychologie erschließt faszinierende Perspektiven einer ganzheitlichen Weltsicht und eines faktisch realisierbaren Stils "erlösten" Lebens. Dazu vermittelt der Kurs die theoretischen Grundlagen auf dem aktuellsten Forschungsstand und bietet Raum für die intensive Auseinandersetzung mit persönlichem Anwendungsbezug. Die Teilnehmenden erhalten die Möglichkeit, das Gelernte anhand praktischer Übungen unter professioneller Anleitung direkt auszuprobieren.
Leitung: Dr. Melike Nihan Alpargın, Dr. Denis Schmelter
Kursgebühr: 120,00 €; Unterkunft/Verpflegung: 120,00 €
Anmeldung: https://www.gaestehaus.abtei-muensterschwarzach.de/kurse/gesamtverzeichnis/benediktinische-impulse-glaubensvertiefung/event/1599-kurs-22-243-gott-und-das-gl%C3%BCck-impulse-aus-wissenschaft-und-spiritualit%C3%A4t

Kurs 22.309
Der wilde Mann - Ein Männerseminar mit Natur und Stein
01.-05.08.2022 (Mo-Fr)

Was für ein Mann will ich sein? Und welche Potentiale schlummern noch in mir? Im Laufe dieses Kurses werden wir handwerkliche Kenntnisse zum Bearbeiten unseres Mann-Steines erwerben, sowie durch die Natur rituell und kreativ mit unseren Fragen in Kontakt kommen. Spirituelle Impulse aus dem männlich-benediktinischen Mönchtum, Methoden aus der initiatorischen Naturarbeit sowie Gespräche in der Gruppe bereichern unseren Weg. Inspiriert von der Wüstenerfahrung Jesu werden auch wir einen Tag und eine Nacht alleine und ohne Zelt im Wald verbringen. Am Ende der Woche wird jeder seinen neuen Mann(-Stein) mit nach Hause nehmen. Dieser Kurs ist offen für Männer jeder Art und besonders geeignet für Väter und Söhne. Gönne dir eine Woche Mann-Sein als Auszeit und Selbsterfahrung!
Leitung:Tilmann Reuter, Pater Zacharias Heyes
Kursgebühr: 220,00 € pro Person (Ermäßigung bei Teilnahme Vater + Sohn zusammen auf 380,00 € möglich); Unterkunft/Verpflegung: 256,00 €
Anmeldung: https://www.gaestehaus.abtei-muensterschwarzach.de/kurse/gesamtverzeichnis/spezialkurse-2022/event/1751-kurs-22-309-der-wilde-mann-ein-m%C3%A4nnerseminar-mit-natur-und-stein

Kurs 22.615
Komme, was da wolle. Gelassenheit und Gottvertrauen im Alltag
15.09.-18.09.2022 (Do-So)
Im Alltag erleben wir uns zuweilen fremdbestimmt, gesteuert von äußeren Einflüssen, die uns nicht selten anfechten, ob im Beruf, in unseren Beziehungen, auf unserem Lebensweg. Und das, was wir Glück nennen, fühlt sich manchmal an wie Ebbe und Flut. Es kann dann geschehen, dass wir verleitet sind, andere Menschen, Widerfahrnisse oder das Schicksal für das Hin und Her verantwortlich zu machen. Dabei geht es ein Leben lang darum, reifer zu werden und die Dinge so zu nehmen, wie sie sind und das Beste daraus zu machen - mit den Mitteln, die einem zur Verfügung stehen. Also eine innere Weite und Unabhängigkeit zu erlangen. In diesen Tagen wollen wir uns Zeit nehmen, auf uns selbst zu schauen und auf unser Leben und zu fragen, wie wir ein Stück reifer und gelassener werden können. Impulse aus der Heiligen Schrift und aus der Benediktusregel, Stille und Zeit für sich selbst, Gespräche, kreative Übungen, Singen und der Aufenthalt in der Natur wollen uns dabei unterstützen. Wir werden uns an zwei Tagen in den Klosterbetrieben der einfachen Handarbeit widmen. Bitte Arbeitskleidung und Schuhe für draußen mitbringen.
Leitung: P. Christoph Gerhard OSB, Erwin Sickinger
Kursgebühr: 350,00 €; Unterkunft/Verpflegung: 180,00 €
Anmeldung: https://www.gaestehaus.abtei-muensterschwarzach.de/kurse/gesamtverzeichnis/benediktinische-f%C3%BChrungsseminare/event/1883-zuatzkurs-21-615-komme,-was-da-wolle-gelassenheit-und-gottvertrauen-im-alltag

Kurs 22.252
Christsein - anders als du denkst
14.10.-16.10.2022 (Fr-So)
In herausfordernden Zeiten wächst die Sehnsucht nach Sicherheit, Halt und Orientierung. Die bedrängende Frage nach dem Sinn einer unübersichtlichen Gegenwart und des darin verstrickten eigenen Lebens provoziert die Auseinandersetzung mit der eigenen Spiritualität. Dieser Kurs wendet sich vor allem an Menschen, die den christlichen Glauben wiederentdecken oder neu kennenlernen wollen. Jenseits der eingetretenen Pfade wird die Landschaft des Christseins erkundet und nach Wegen gesucht, die vielleicht auf überraschende Weise zu Antworten auf ganz persönliche Fragen führen. In der Begegnung mit Werken der Kunst und Literatur und der Entschlüsselung ihrer religiösen Dimension mittels einfach verständlicher theologischer Grundinformationen soll ein Raum entstehen, in welchen in inspirierendem Austausch das Unbekannte und Neue einer vermeintlich bekannten und alten Religion aufleuchtet und deren tröstende, heilende, befreiende, sinnstiftende Potentiale für das eigene Leben freilegt werden können.
Leitung: Hildegard König
Kursgebühr: 120,00 €; Unterkunft/Verpflegung: 120,00 €
Anmeldung: https://www.gaestehaus.abtei-muensterschwarzach.de/kurse/gesamtverzeichnis/benediktinische-impulse-glaubensvertiefung/event/1650-kurs-22-252-christsein-anders-als-du-denkst

Kurs 22.618
Liebe im Herzen und Klarheit im Kopf. Christsein heißt: empathisch leben
21.11.-23.11.2022 (Mo-Mi)

Gott wird in der Bibel als zutiefst empathisch geschildert: Er ist emotional mit seinen Geschöpfen verbunden, hat ein Herz für die Schwachen und Armen. Er empfindet mütterliche Regungen liebender Güte, die in ihm selbst gegenüber den Sündern noch großzügige Barmherzigkeit auflodern lassen (Hos 11,8). Jesus wendet sich voller Mitleid den Bedürftigen zu (Mt 9,36), ist von ihrem Schmerz betroffen (Lk 7,13) und erweist sich als Hohepriester, der mitfühlen kann (vgl. Hebr 4,15). Der hl. Benedikt mahnt die Mönche, dass sie mit aufrichtig brüderlich gesonnenem Respekt und geduldigem Wohlwollen einander achten, auf dass sie zu einer friedlichen Gemeinschaft im Geist Jesu Christi werden (vgl. u.a. RB 72). – Empathie gehört zu den "Schlüsselkompetenzen" gelebten Christseins. In diesem Seminar lernen Sie die theoretischen und praktischen Grundlagen einer bewussten Lebensführung und Beziehungsgestaltung aus der Kraft der Empathie und Intuition kennen. Sie werden vertraut mit den 7 Basisemotionen, wie sie sich konkret anfühlen und über Gestik und Mimik vermittelt werden. Sie erfahren den wechselseitigen Zusammenhang zwischen Gedanken, Gefühlen und Körperhaltung und lernen, sich die Steuerung dieses Zusammenhangs bewusst zunutze zu machen, um effektiv Einfluss auf Ihre Befindlichkeit und einen guten Kontakt mit Ihren Mitmenschen ausüben zu können. Mithilfe der Ressource des "Selbstmitgefühls" und anhand von erprobten psychologischen Interventionen erspüren und ergründen Sie Ihre Bedürfnisse und Werte und gewinnen Klarheit über Ihren ganz persönlichen Lebenssinn. Dies schenkt nicht zuletzt Orientierung für Entscheidungsklarheit in herausfordernden Situationen. Wie kann man Empathie und Intuition trainieren? Wie kann man empathisch sein und sich zugleich von den Emotionen anderer abgrenzen, um nicht von ihnen überrollt zu werden? Lassen Sie uns gemeinsam Antworten auf diese und ähnliche Fragen suchen und finden.
Leitung: Manuela Amann, Dr. Denis Schmelter
Kursgebühr: 140,00 €; Unterkunft/Verpflegung: 120,00 €
Anmeldung: https://www.gaestehaus.abtei-muensterschwarzach.de/kurse/gesamtverzeichnis/benediktinische-impulse-glaubensvertiefung/event/1889-kurs-22-618-liebe-im-herzen-und-klarheit-im-kopf

Kurs 22.619
"Vom Leben erzählen..." – Biographie und Phantasie. Schreibwerkstatt – autobiographisches Schreiben für Anfänger:innen und Fortgeschrittene
01.12.-04.12.2022 (Do-So)

Schreiben, Rückschau halten auf das, was uns in unserem Leben bewegt hat, vielleicht einen roten Faden finden, der sich durch das eigene Leben zieht oder vorwärts schauen und auf diese Weise neue Möglichkeiten schreibend ergründen. Vielleicht wollen Sie das Schreiben nur einmal ausprobieren, vielleicht schreiben Sie schon lange. Schreiben ist ein Weg, seiner Kreativität Raum zu geben und mit anderen Menschen die Freude an den eigenen Geschichten oder Gedichten zu teilen. Meditative Übungen werden unser Schreiben vertiefen. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt.
Leitung: Tessa Korber
Kursgebühr: 140,00 €; Unterkunft/Verpflegung: 180,00 €
Anmeldung: https://www.gaestehaus.abtei-muensterschwarzach.de/kurse/gesamtverzeichnis/lebensorientierung-kreativit%C3%A4t/event/1890-kurs-22-619-vom-leben-erz%C3%A4hlen-biographie-und-phantasie

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach K.d.ö.R
Gästehaus 
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach

Fon: +49 9324 20 203
Fax: +49 9324 20 205
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonzeiten
Montag bis Freitag: 
8:30 bis 12:00 Uhr 
Montag und Freitag: 
14:00 bis 16:00 Uhr