Zusatzkurz 23.606 - entschleunigen – zentrieren – neu aufbrechen. Geistliche Tage im Schweigen

Von 02. Oktober 2023 15:00 bis 05. Oktober 2023 13:00

Leitung: P. Andreas Schugt OSB, Barbara Stolzenberger

In diesen Auszeit-Tagen soll Raum und Übungsort für unsere Sehnsucht nach Lebens- und Persönlichkeitsentfaltung sein. Besondere Kurselemente sind Übungen aus „Rhythmus-Atem-Bewegung“ (RAB) nach H.L. Scharing und dem „Geführten Zeichnen“ (GZ). RAB ist ein Übungsweg für Leib und Geist, orientiert an klaren anatomischen Grundlagen. Mich entschleunigen, mich ordnen, mich in meinem Leib spüren und beheimaten; von innen nach außen in Bewegung und in die Aufrichtekraft kommen. Das GZ (nach Maria Hippius Gräfin Dürckheim) ist ein Arbeitsmedium, durch das wir in Kontakt mit uns selbst kommen. Das Zeichnen kann Impulse freisetzen und uns Ressourcen entdecken lassen, denen zu vertrauen uns weiterhilft auf unserem Lebens- und Glaubensweg. Weitere Kurselemente: Biblische, geistliche, ganzheitliche Impulse, Möglichkeit zum Einzelgespräch, gemeinsame Eucharistiefeier. Die Teilnahme an den Gebetszeiten der Mönche ist teilweise möglich. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken. Wer sich zu diesem Kurs anmeldet, ist bereit, durchgängig zu schweigen, auch bei den Mahlzeiten. In diesem Kurs besteht die Möglichkeit am Nachmittag des 03. Oktober 2023 das Abteikonzert (Anton Bruckner Symphonie Nr. 4 und das Violinkonzert von Max Bruch mit den Hofer Symphonikern) zu besuchen. Konzertkarten bitte selbst in der Klosterbuchhandlung (09324 20 213) vorbestellen!

Weitere Informationen
23.606
P. Andreas Schugt OSB, Barbara Stolzenberger
Gästehaus Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Straße 40
97359 Münsterschwarzach
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 09324-20203
Fax: 09324-20205

Kursgebühr: 170,00 €

Unterk./Verpfl.: 210,00 €

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach K.d.ö.R
Gästehaus 
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach

Fon: +49 9324 20 203
Fax: +49 9324 20 205
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonzeiten
Montag bis Freitag: 
8:30 bis 12:00 Uhr 
Montag und Freitag: 
14:00 bis 16:00 Uhr