Kurs 21.144 - Benediktinische Exerzitien: Auf das Ziel hin:

Von 09. August 2021 18:00 bis 15. August 2021 13:00

Kursleitung: Carola Holzmann

1913 haben die Mönche von Münsterschwarzach keine Mühe gescheut, um auf dem Gelände der Abtei einen Brunnen zu graben. Tief mussten sie bohren, um an frisches Quellwasser zu kommen.

Ob wir "Brunnen tiefer graben" und von den Quellen, aus denen wir schöpfen hängt es ab, ob unser Leben gelingt oder nicht.

Für Christian de Chergé (Trappist in Tibhirine) wurde "den Brunnen tiefer graben" zu einem wichtigen Codewort, um sich zu einem intensiven Gespräch zu verabreden, wenn die Aufgaben und Sorgen die Begegnungen in den Hintergrund gedrängt haben.

Es ist nicht zufällig, dass sich viele Begegnungen in der Hl. Schrift an einem Brunnen

ereignen. So möchten diese Benediktinischen Exerzitien hineinführen in die Botschaft der biblischen Brunnenerzählungen, die von Beziehungsnot und überraschendem Zueinanderfinden, von Streit und ungeahnten Wendungen, von verschütteten Tiefen und von der Rückkehr zum Ursprung erzählen.

Der Rhythmus des benediktinischen Tageslaufes, Impulse zu biblischen Brunnengeschichten, Vertiefung in Schriften aus der monastischen Tradition und insbesondere der Regel des Hl. Benedikt werden uns leiten.

Am Ende der Exerzitien steht das "Fest der Aufnahme Mariens in den Himmel". Wir dürfen unsere Hoffnung feiern, endgültig bei Ihm, der "Quelle des Lebens" anzukommen.

Schweigen und Beten, das Angebot zu Kurzgesprächen strukturieren diese Exerzitien.

Bitte Schreibsachen mitbringen!

Weitere Informationen
Carola Holzmann
Gästehaus Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Schwarzach am Main
Deutschland
Telefon: 09324-20203
Fax: 09324-20205

Kursgebühr: 160,00 €

Unterk./Verpfl.: 360,00 €

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Gästehaus
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach

Fon: +49 9324 20 203
Fax: +49 9324 20 205
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonzeiten
Montag bis Freitag: 
8:30 bis 12:00 Uhr 
Montag und Freitag: 
14:00 bis 16:00 Uhr