Aktuelles

Freie Kursplätze im April 2020

Im April sind in folgenden Kursen noch kurzfristig Plätze frei.

23. bis 26. April
Lebenspanorama - mehr als nur "EinBlick"!

Wenn der Blick auf das eigene Leben fällt, streifen wir meistens Momentaufnahmen der Gegenwart oder Vergangenheit. Selten kommt uns dabei das Empfinden eines einheitlich gewachsenen Ganzen, das alle unsere Lebenserfahrungen wiedergibt, vielmehr sind es punktuelle Wahrnehmungen. Zum Panorama unseres Lebens gehört die eigene Geschichte wie sie geschrieben und der Mensch, der er geworden ist - mit gewissen Einblicken! - weiterhin als offenes Geschehen.

Im Kurs erstellen wir ein Lebenspanorama; Elemente: Schreiben/Malen/Zeichnen, Gebet und Stille.

Der Kurs beginnt am Donnerstag um 17.30 Uhr und endet nach dem Mittagessen am Sonntag um 13 Uhr. Hier geht es zum Kurs.

 

30. April bis 03. Mai
Einführung in das Jesusgebet

"Wenn dein Herz wandert oder leidet, bring es behutsam an seinen Platz zurück und versetze es sanft in die Gegenwart deines Herrn." (Hl. Franz von Sales)

Das Jesusgebet, auch Herzensgebet genannt, ist eine Weise des stillen Gebetes, deren Ursprung bis in das frühe Mönchtum zurückreicht. Es ist inneres, liebevolles Beten des Namens Jesu, verbunden mit dem Rhythmus des Atems und einer ruhigen Sitzhaltung. Diese Gebetsweise soll vorbereiten, die wandernden Gedanken zu lassen und in der Erfahrung der Gegenwart Gottes zu verweilen, die reines Geschenk ist.

Der Kurs führt Schritt für Schritt in die Sitzhaltung wie in die innere Übung ein. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Das Jesusgebet wird an diesem Wochenende in einer Weise eingeübt, dass es im Alltag weitergeführt werden kann. Kurselemente: durchgehendes Schweigen, ca. 4 Std. Sitzen in der Stille über den Tag verteilt, Anleitung, Vorträge zum tieferen Verständnis des Übungsweges, Körperübungen, Erfahrungsaustausch in der Gruppe, Möglichkeit zum Einzelgespräch.

Wer sich für den Kurs anmeldet, sollte psychisch gesund und ernsthaft entschlossen sein, sich auf ganztägiges Schweigen einzulassen. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und warme Socken mit.

Der Kurs beginnt am Donnerstag um 17.30 Uhr und endet nach dem Mittagessen am Sonntag um 13 Uhr. Hier geht es zum Kurs.

 

30. April bis 03. Mai
Kontakt suchen mit Gott - Spirituelle Tage im Frühling

Von allen Seiten umgibt den Fisch Wasser. Trotzdem sieht er mitten in seinem wässrigen Element das Eigentliche nicht. So schwimmen auch wir oft durchs Leben und suchen, was uns doch eigentlich mit Gott "näher vereiniget denn unsere Haut" (Martin Luther). Manchmal ahnen oder spüren wir etwas von Gottes Nähe, verlieren diesen Kontakt aber schnell wieder im Alltag.

Gerade im Frühjahr zeigt uns die Natur, wie sehr die Welt "Gottes so voll ist" (Alfred Delp). So sollen uns diese Tage im Frühling beleben und neue Horizonte eröffnen für unsere spirituelle Kontaktsuche.

Sowohl Übungen der Stille aus der traditionellen Spiritualität als auch neue ganzheitliche und kreative Methoden aus der Gestaltarbeit machen uns achtsamer für die erhellenden Momente unseres Lebens.

Der Kurs beginnt am Donnerstag um 17.30 Uhr und endet nach dem Mittagessen am Sonntag um 13 Uhr. Hier geht es zum Kurs.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Gästehaus
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach

Telefon: 09324/ 20 203
Fax: 09324/ 20 205
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonzeiten
Montag bis Freitag: 
8.30 Uhr–12.00 Uhr 
Montag, Mittwoch und Freitag: 
13.30–16.00 Uhr