Aktuelles

Kurzfristig freie Kursplätze im Februar und März 2022

In einigen Kursen sind kurzfristig noch Restplätze frei.

Kurs 22.302 - Rosette meines Lebens
18. Februar bis 20. Februar 2022

Die großen Rosetten gotischer Kathedralen sind oft Darstellungen eines ganzen Welt- und Glaubensbildes. Wir werden dieses Symbol umarbeiten in Bilder und zu Zeichen für das eigene Leben. Die Arbeitsweise wird aus kreativem Suchen und Fertigen, Gesprächen und stiller Meditation bestehen.
Zum Kurs: https://www.gaestehaus.abtei-muensterschwarzach.de/kurse/gesamtverzeichnis/spezialkurse-2022/event/1744-kurs-22-302-rosette-meines-lebens

Kurs 22.417 - Damit mehr LEBEN ins Leben kommt - für Männer in Zeiten der Wandlung
25. Februar bis 27. Februar 2022

Da muss es doch noch etwas anderes geben im Leben! Manchmal muss Mann sich zurückziehen, abschalten, aus der Tretmühle des Alltags rausgehen, allein sein, im eigenen Körper das Leben spüren, zu sich selbst kommen. Dies wird umso drängender in Zeiten des Übergangs, z.B. bei Veränderungen im Familienbereich oder Freundeskreis, bei Wechsel oder Verlust von Arbeit, in Krankheit, am Ende einer Lebensphase und vor einem noch ausstehenden Neubeginn - oder überhaupt einmal. Dabei können sich Fragen auftun und Antworten wachsen: Wie haben andere Männer solche Übergänge er- und gelebt? Was haben sie unternommen, um mehr Lebendigkeit zu erfahren? Welche neuen Fähigkeiten und Stärken haben andere und habe ich entdeckt? Mit Zeiten der Stille und des Alleinseins in der Natur, im Rahmen des Stundengebets der Mönche und beim Austausch im Kreis der Männer werden wir diesen Pfaden der Wandlung folgen - damit mehr LEBEN ins Leben kommen kann. Dieser Kurs wird in Zusammenarbeit mit Haus Raphael - Haus für Männer / Kloster Nütschau durchgeführt.
Zum Kurs: https://www.gaestehaus.abtei-muensterschwarzach.de/kurse/gesamtverzeichnis/event/1796-kurs-22-417-damit-mehr-leben-ins-leben-kommt-f%C3%BCr-m%C3%A4nner-in-zeiten-der-wandlung

Kurs 22.209 - Das mystische Schweigen
25. Februar bis 27. Februar 2022

In der "via negativa", jener Strömung der christlichen Mystik, die die Unaussagbarkeit und Unerkennbarkeit Gottes betonte, spielte das Schweigen als Element der Gottbegegnung eine wichtige Rolle. Wir wollen uns in diesem Kurs zum einen mit den Gedanken bedeutender Vertreter der via negativa wie dem Wüstenvater Evagrius Ponticus, Dionysius Areopagita oder Meister Eckhart geistig und im gemeinsamen Gespräch auseinandersetzen, zum anderen uns in meditativen Einheiten praktisch in die Stille einüben. Bitte bringen Sie zum Kurs etwas zum Schreiben mit sowie bequeme Kleidung für die meditativen Einheiten in der Stille.
Zum Kurs: https://www.gaestehaus.abtei-muensterschwarzach.de/kurse/gesamtverzeichnis/event/1568-kurs-22-209-das-mystische-schweigen

Kurs 22.418 - Vom Perfektionismus zum Mut zur Unvollkommenheit
28. Februar bis 02. März 2022

Den Gedanken von einem Leben als Fragment zu wagen, fällt schwer. Und doch birgt diese Betrachtung eine befreiende Botschaft, die eine grundlegend christliche Sichtweise des Lebens spiegelt. Die Sichtweise des Lebens als ein Fragment meint die Annahme und Wertschätzung eines Lebens als Gegenteil von Perfektionismus und Vollkommenheit. In der theologischen Betrachtung zum fragmentarischen Leben wollen wir Gelungenes in unserem Leben erkennen, Unvollkommenes anerkennen und unseren Blick auf die Bilder richten, die uns antreiben. Anhand praktischer Übungen und Ansätze aus dem Coaching erfahren wir Bestärkung und lernen Optionen kennen, die uns einen bewussten Abschied von Vollkommenheitsansprüchen und dem Zwang zu funktionieren ermöglichen. Wir wollen ermutigen und befähigen zur Annahme der eigenen Persönlichkeit mit allen Widersprüchen und Unvollkommenheiten.
Zum Kurs: https://www.gaestehaus.abtei-muensterschwarzach.de/kurse/gesamtverzeichnis/event/1797-kurs-22-418-vom-perfektionismus-zum-mut-zur-unvollkommenheit

Kurs 22.504 - Zielgerichtet handeln durch meditatives Bogenschießen
28. Februar bis 02. März 2022

Situationsanalyse, Zieldefinition, Positionierung und Ausrichtung, Ressourcen und Potenziale, Zielerreichung - ständig "hantieren" wir mit diesen Begriffen. Durch das praktische Tun und den intuitiven und meditativen Charakter des Bogenschießens können diese bekannten Begriffe neu wahrgenommen und für die jeweils eigene Situation interpretiert werden. Intensive praktische Übungen mit Bogen und Pfeil, benediktinische Impulse, Austausch in der Gruppe, Zeit für Stille und die Möglichkeit zur Teilnahme an den klösterlichen Gebetszeiten - all das erwartet Sie bei unseren Einkehrtagen für Führungskräfte. Bitte wetterfeste Kleidung und Schuhe mitbringen.
Zum Kurs: https://www.gaestehaus.abtei-muensterschwarzach.de/kurse/gesamtverzeichnis/event/1759-kurs-22-504-zielgerichtet-handeln-durch-meditatives-bogenschie%C3%9Fen

Kurs 22.212 - "Stop Missing Your Life!" Zur "Ars Moriendi" als Kunst bewusst geführten und erfüllten Lebens
25. März bis 27. März 2022

Als wirksames Mittel zu gelingendem Leben empfiehlt der hl. Benedikt, sich den unausweichlichen Tod vor Augen zu führen (vgl. RB 4,47). Wer sich der Sterblichkeit bewusst ist, lebt intensiver. Denn er weiß: Die Zeit, die ihm zur Verfügung steht, ist begrenzt. Und diese unwiederbringliche Chance sollte man ergreifen. Auch angesichts des drohenden Verlusts geliebter Mitmenschen verstärkt sich die Wertschätzung der Zeit, die zum Zusammensein geschenkt ist, weil sie als kostbare Möglichkeit des Gebens und Nehmens von Liebe erlebt wird, bevor es zu spät ist. Dieses Bewusstsein für die Endlichkeit hat starke positive Rückwirkungen auf die Einstellungs- und Verhaltensweisen eines Menschen. Maßgeblich inspiriert durch den Bestseller "Stop Missing Your Life!" von Cory Muscara und anhand von Impulsen aus dem reichen Schatz verschiedener spiritueller Weisheitstraditionen wollen wir uns Wege erschließen, unser Dasein und unsere zwischenmenschlichen Beziehungen in wacher und wertschätzender Präsenz zu gestalten. Mit achtsamkeitsbasierten Methoden zur mentalen Selbstregulation, leichten Yoga-Übungen und wirkungsvollen Interventionen aus der Positiven Psychologie werden konkrete und im Alltag praktisch umsetzbare Möglichkeiten aufgezeigt, um ein bewussteres und erfüllteres "Leben vor dem Tod" in dankbarer Freude auskosten zu können. - Bitte bequeme Kleidung mitbringen.
Zum Kurs: https://www.gaestehaus.abtei-muensterschwarzach.de/kurse/gesamtverzeichnis/benediktinische-impulse-glaubensvertiefung/event/1570-kurs-22-212-stop-missing-your-life

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach K.d.ö.R
Gästehaus 
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach

Fon: +49 9324 20 203
Fax: +49 9324 20 205
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonzeiten
Montag bis Freitag: 
8:30 bis 12:00 Uhr 
Montag und Freitag: 
14:00 bis 16:00 Uhr