Skip to main content

Kurs 24.245 - Es gibt grad nichts zu tun

Von 08. Juli 2024 18:00 bis 10. Juli 2024 13:00

Leitung: Irene Schneider

Unser Alltag ist stark geprägt vom Tun und Denken, Planen und Zählen. Selbst in der freien Zeit kommen wir schwer von der Vielgeschäftigkeit los und fühlen uns gleichzeitig müde davon. Denn das aktive Tun ist nur ein Pol unseres Lebens. Da-Sein - spontan und absichtslos - "Tun des Nichtstuns" - Präsenz im Hier und Jetzt - Gewahrsein dessen, was ist - Wahrnehmung einer Erfüllung, die im bloßen Dasein liegt - unangestrengt geschehen lassen: das ist der andere Pol, der wieder mehr entdeckt werden will. Dabei geht es um Erfahrungen, die Menschen bereits seit langem auf den spirituellen Wegen der verschiedenen Traditionen machen. Und es sind Haltungen, die in der Bewältigung des aktuellen persönlichen, beruflichen und sozialen Lebens von wesentlicher Bedeutung sein können. Das Seminar will deshalb einen Raum bieten, um einfach mal da zu sein und nichts zu tun ("do the not-doing to undo the overdoing") sowie die Haltung einer offenen und absichtslosen Präsenz zu erforschen und zu vertiefen - mit Meditations- und Körperübungen sowie Impulsen, Austausch und Zeiten der Stille - auch in der Natur

Weitere Informationen
24.245
Irene Schneider
Gästehaus Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Straße 40
97359 Münsterschwarzach
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Telefon: 09324-20203
Fax: 09324-20205

Kursgebühr: 110,00 €

Unterk./Verpfl.: 140,00 €